Die Reisetagebücher



Die Panamericana 2009/2010
 
Ende Oktober 2009 starteten wir zu unserem größten Reiseabenteuer. Unser Wohnmobile war bereits einige Wochen auf dem Atlantischen Ozean mit einem RoRo-Schiff unterwegs nach Buenos Aires. Von dort starteten wir mit einer Gruppe anderer Wohnmobilisten zunächst Richtung Feuerland und sann ging es immer Richtung Norden, bis in die USA.

Eine Weltreise 2013/2014

Auf unserer Reise einmal um die ganze Welt besuchten wir in Südostasien die Länder Thailand, Myanmar, Kambotscha und Vietnam, bevor es nach Weihnachten von Saigon weiterging nach Australien und Neuseeland. Die letzten beiden Wochen verbrachten wir im Hochland von Peru (Cusco und Machu Picchu) und in Rio de Janeiro.


Durch Nordamerika bis zum Eismeer 2016

Im Jahre 2010 wurde es zu spät, um unsere Reise bis zum nördlichen Eismeer fortzusätzen. Also luden wir unser Wohnmobile noch einmal auf ein Schiff, welches es bis nach Baltimore in den USA brachte. Von dort ging es zunächst immer strikt nach Westen bis zum Yellowstone Nationalpark und dann nordwärts bis zum äußersten Zipfel Alaskas undmittelbar am Eismeer.


Home